Logo Volksgeld gross
 

11. Das Problem «Arbeitslosigkeit»

Man sollte dafür endlich den richtigen Begriff «Massen-Einkommenslosigkeit» oder «Massen-Erwerbslosigkeit» verwenden. Dann würde man vielleicht schneller begreifen, daß es sich um die ungelöste soziale VERTEILUNGSFRAGE insgesamt handelt und die Ursache beheben, nämlich das ungerechte, undemokratische Geld- und Steuersystem durch ein demokratisches ersetzen.

Was aber sagen die Regierungsparteien, die «Fachleute» und sogar die «Opposition»? Man müsse noch mehr (legales) Falschgeld in die Wirtschaft pumpen – im Klartext: Den Banken soll der Bezug von Falschgeld aus der Notenpresse durch deren Zinssenkung immer leichter gemacht werden! Man müsse neue Technologien erfinden! Das Wachstum steigern! Und andererseits wieder: sparen, sparen, sparen, damit der Schuldenberg und die Zinsen nicht ins unermeßliche wachsen… Kapitalistisch-marxistische Volkswirtschafts-Verdummung!

 
 

Zurück

 

Weiter

 

 

Pfeil zurück Zur Heimseite Logo Volksgeld klein Kontakt:  webmaster@Volksgeld.ch